Die Akupunktur-Praxis Sung in Bonn


Die Akupunktur-Praxis Sung war über Jahrzehnte im Umkreis Bonn und Rhein-Sieg die einzige Praxis, die sich ausschließlich auf Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin (TCM) spezialisiert hatte.

Ich habe die Praxis vor mehr als 20 Jahren von meinem Vater Dr. Yen-Ching Sung übernommen, der als einer der Wegbereiter dieses traditionelle Verfahren nach Deutschland gebracht hat. Inspiriert von der Arbeit meines Vaters, hatte ich mich frühzeitig für die Akupunktur interessiert und wollte diese auch dort erlernen, wo sie ihre Ursprünge hat.


In Taiwan hatte ich die Möglichkeit, nicht nur die Theorie zu studieren, sondern auch in diversen Kliniken mit verschiedenen traditionellen als auch Schulmedizinern zu arbeiten.
Die Akupunktur ermöglicht es mir, mit sehr einfachen Materialien Patienten mit den unterschiedlichsten Krankheiten zu behandeln. Dabei kann ich sicherstellen, dass die Therapie dem gleichen fachlichen Standard entspricht, wie man es in China erwarten würde.

Kurzprofil

Ausbildung in Taiwan
  • 1986 Chinesisch Studium in Taipei
  • 1988 Studium am Taipei Medical College
  • 1990 Praktische Zeit im städtischen Chung Hsiao Krankenhaus Taipei in der Akupunktur Abteilung mit Dr. Wang Kai Chiang
  • 1992 Heilpraktiker Prüfung in Deutschland
  • 1992-1994 Praktische Zeit in Berlin bei Frau Zhu Jia Fen, Fachärztin für Akupunktur aus Shanghai.
  • 1994 -1996 Praktische Zeit in Chung Hsaio Krankenhaus unter Dr. Wang Kai Chiang an einem Projekt mit russischen Kollegen zur computergesteuerten Diagnostik
    Praktikant bei Dr. Hang Ming De in Taipei (Vorsitzender der Kommission für traditionelle chinesische Medizin in Taiwan)
  • 1996-1998 Mitarbeit in der Praxis Dr. Wang Kai Chiang in Taipei
  • 1996-1998 Angestellter bei Sheng Chang Pharmaceutical In Taipei, einem der größten Hersteller traditioneller chinesischer Heilkräuter Taiwans
  • 1998 Praktikum in der Abteilung für Onkologie des San Jun Krankenhauses in Taipei
Praxis in Bonn
  • 1998 Übernahme der Praxis meines Vaters am Bahnhof in Bonn
  • 2018 Umzug zum jetzigen Standort am Münsterplatz
  • seit 2016 Regelmäßige Fortbildung für Ultraschalldiagnostik